Von Abstiegsängsten zum Demokratiedefizit – Warum wählen so viele Menschen rechts oder gar nicht mehr?

Wir haben ein Problem – und zwar ein großes, schwerwiegendes Problem. Unser demokratisches System bekommt zunehmend ein Legitimationsdefizit. Seit im…

Weiterlesen →

Geschäftsmodell „Digitalisierung“ und die Mär von der Massenarbeitslosigkeit

Unsere Arbeitswelt verändert sich, das hat sie schon immer. Ein maßgeblicher Treiber sind technologische Fortschritte. Waren es früher Fließbandarbeit und…

Weiterlesen →

Arm trotz Arbeit: Wehren wir uns gegen den Abstieg in prekäre Jobs

Wir arbeiten, leisten etwas und werden dafür auch anständig bezahlt. So sollte es doch sein, oder? Die Realität schaut für…

Weiterlesen →

Der Praktika-Schmäh: Arbeiten in der unbezahlten Dauerschleife

„Suchen top-motivierte Studienabsolventen mit ausgezeichneten Fremdsprachenkenntnissen, Auslandserfahrung und hoher zeitlicher Flexibilität für unbezahltes Vollzeit-Praktikum.“ Inserate wie dieses sind keine Satire…

Weiterlesen →

Vor allem die Frauen: Prekäre Arbeit ist weiblich – Wieso wir wieder gemeinsam aufbegehren müssen!

Unbezahlte Arbeit, unterbezahlte Arbeit, Diskriminierung am Arbeitsmarkt – immer sind es die Frauen, die es am härtesten trifft. Ihnen fehlt…

Weiterlesen →

Die „dummen FPÖ-WählerInnen?!“ Prekäre Arbeitsverhältnisse als Ursache für Wahlentscheidungen.

Gerade in Zeiten, in denen die FPÖ bei nahezu allen Wahlen stark an Stimmen gewinnt, so dass sogar das reale…

Weiterlesen →